Limesrundgang online

Turmstelle Wp 4/46

Ein Opfer des Straßenbaus?

An der Stelle, an der die Landesstraße L 3133 den Limes kreuzt, wird der nächste Turm vermutet.

Man hat bislang keine Bodenreste gefunden und nimmt an, dass sich die Turmstelle irgendwo unter dem Asphalt befindet, oder bei den Bauarbeiten so zerstört wurde, dass sie nicht mehr archäologisch erfasst werden kann.